Mohn-Joghurt-
Kuchen

Zutaten

  • Kuchen:
  • 250 G Butter
  • 230 G Zucker
  • 4 STK Eier
  • 1 PKG. Backpulver
  • 500 G Joghurt
  • 1 PKG. Vanillezucker
  • 200 G Mohn ganz oder gemahlen
  • 300 G Weizenmehl T 700 universal
  • oder Weizenmehl T 480 glatt
  • 500 G Himbeeren oder andere Früchte zum Bestreuen
  • Frosting:
  • 400 G Frischkäse
  • 250 ML Schlagobers
  • 3 EL Staubzucker
  • 4 STK. Limetten oder Zitronen

Zubereitung

  1. Die Butter zerlassen. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Auf ein mit Butter ausgefettetes Backblech streichen und bei 170°C im vorgeheizten Backrohr bei Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten backen, bis er goldbraun ist und dann auskühlen lassen.
  2. Für das Frosting das Schlagobers steif schlagen. Anschließend den Frischkäse glattrühren und den Zucker sowie den Saft der Limetten unterrühren. Gemeinsam mit dem geschlagenen Schlagobers zu einer Creme vermengen.
  3. Das Frosting gleichmäßig auf den ausgekühlten Kuchen streichen und mit Himbeeren oder anderen frischen Früchten bestreuen. Für 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen.