Haindl Mühle KHORASANGRIEß

Khorasan-Weizen ist eine Urweizenform. Im Gegensatz zum modernen Weizen enthält er mehr Proteine mit einer sehr hohen biologischen Wertigkeit, Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien. Besonders Magnesium, Phosphor und Selen. Das Getreidekorn selbst hat eine goldgelbe Farbe und zeichnet sich durch einen leicht buttrigen, nussigen Geschmack aus.

Unser Haindl Mühle KHORASANGRIEß eignet sich nahezu für alle Rezepte & steht im Gebrauch unseren herkömmlichen Weizengrießen um nichts nach. Jedoch gehört ein wenig Fingerspitzengefühl dazu, was die Flüssigkeitszufuhr betrifft. Durch die wertvollen, vollwertigen Ballaststoffe hat der Grieß eine erhöhte Quellfähigkeit und benötigt dadurch mehr Flüssigkeit und mehr Zeit beim Rasten. Aufgrund seiner besonders körnigen Struktur eignet er sich bestens für Suppeneinlagen, wie Grießnockerl, Aufläufe, Grießschmarren, Topfennockerl, Knödel oder Pasta.

Der Khorasanweizen ist unter dem Markennamen „Kamut“ bekannt und wird ursprünglich in Kanada angebaut. Nun ist es uns gelungen Khorasan-Weizen aus der Steiermark von Manfred Potzer aus Hummersdorf zu bekommen. Dieser darf sich jedoch aus den oben genannten patentrechtlichen Gründen nicht Kamut nennen.  Somit wird sorgsam ausgesuchter regionaler Khorasanweizen aus Bad Radkersburg zu unserem naturbelassenen Haindl Mühle KHORASANGRIEß vermahlen. Die Produktion erfolgt aufgrund unseres eigenen Wasserkraftwerkes 100 % CO2 neutral & umweltschonend.

Wir lieben MEHL, deswegen wird bei uns noch jedes Mehlpackerl mit Liebe von Hand verpackt ♥.

4,90 inkl. MwSt.

C02-neutrale Produktion

Versandkostenfrei ab € 49,–

Von Hand verpackt